Kurse & Reitstunden

Unser Trainingsprogramm umfasst sowohl die Grundausbildung von Reiter und Pferd als auch ein Aufbautraining für Fortgeschrittene, bis hin zu Turnierniveau.

Geritten und Ausgebildet wird grundsätzlich nach den Regeln der Westernreitweise wobei besonderes Augenmerk auf die Harmonie zwischen Pferd und Reiter gelegt wird.

Alle unsere Schul- Pferde sind absolut gutmütig, cool und nervenstark. Sie sind den Umgang mit Menschen gewohnt. Es hat auf unserer Ranch und auch beim Ausreiten noch nie einen Unfall gegeben und das soll auch so bleiben. Unsere Pferde haben keine Angst oder Scheu vor Menschen und kein Reitanfänger braucht Angst vor unseren Pferden zu haben.

Bei den Reitstunden wird jeder Reitschüler intensiv und individuell betreut, denn jeder Reitschüler hat in der Regel seinen eigenen Reitlehrer. Nur so kann eine erfolgreiche Ausbildung garantiert werden, die dazu noch viel Spass macht.



Haben Sie Fragen oder möchten sich zum Training anmelden, dann bitte hier klicken.

Einsteiger- Kurse

In den Einsteiger- Kursen geht es hauptsächlich um das Erlernen von Basiswissen und - können. Im speziellen liegt der Schwerpunkt auf "richtiges Satteln" und "korrekter Sitz". Sie als Reitschüler werden Schritt für Schritt in die "Kunst des Westernreitens" eingeführt. Am Ende des Einsteigerkurses sind Sie als Reitschüler in der Lage, das Pferd selbst zu satteln und sich mit dem Pferd sicher im Freien zu bewegen. Sie werden die Grundregeln des Westernreitens sowie wichtige Verhaltensregeln beherrschen und die typischen Besonderheiten des Westernreitens kennen.

Aufbau- Kurse

In den Aufbau- Kursen erfolgt eine Vertiefung des im Einsteigerkurs erlernten Wissens und Könnens. Im speziellen liegt der Schwerpunkt in den Aufbau- Kursen auf der Verfeinerung der "Hilfen" und Ihrer Haltung auf dem Pferd. Sie werden lernen, wie mit geringstmöglichen für Nichtkenner des Westernreitens fast unsichtbaren "Hilfen" geritten wird. Der Spassfaktor kommt dabei garantiert nicht zu kurz.

Bodenarbeit- Kurse

Unsere "Bodenarbeit- Kurse" runden das Trainingsprogramm ab. Das Thema der Bodenarbeitskurse ist, wie der Name schon sagt "Übungen vom Boden aus". Dazu zählen aber auch wichtige Punkte wie das "Dominieren ohne Strafe" und "Natürlicher Umgang mit dem Pferd" sowie die "Kommunikation zwischen Reiter und Pferd".

Reitstunden

Als Ergänzung zum Rahmenprogramm bieten wir natürlich auch normale Reitstunden an. Wer kein eigenes Pferd besitzt oder nicht mit seinem eigenen Pferd reiten möchte, bekommt für die Dauer der Reitstunde kostenlos ein Pferd von MS- Westernhorses gestellt. Wir setzen dabei aber eine gewisse Reit- Grundkenntnis voraus, denn neben Ihrer Sicherheit geht es uns nicht zuletzt auch um die Sicherheit unserer liebgewonnenen Vierbeiner.

Gruppen- und Einzelkurse

Wir bieten sowohl Gruppen- als auch Einzelkurse an. In den Einzelkursen wird selbstverständlich immer gezielt auf die jeweilige Situation des Reitschülers eingegangen.

Reiten an der Longe (Round Pen)
10,- Euro pro Person
20 min
Reitunterricht in der Gruppe (max 3 Personen)
15.- Euro pro Person
45 min
Reitunterricht einzeln
25.- Euro pro Person
45 min
Reitunterricht im Gelände in der Gruppe (max 3 Personen)
25,- Euro pro Person
45 min
Reitunterricht im Gelände einzeln
30,- Euro pro Person
45 min
Wochenendkurs an 2 aufeinanderfolgenden Tagen je 5h (Gruppenkurs)
100,- Euro pro Person
5 Stunden
Wochenendkurs an 2 aufeinanderfolgenden Tagen je 5h (Einzelkurs)
250,- Euro pro Person
5 Stunden
* alle Preise beinhalten die jeweils gültige Mehrwertsteuer